draupadi

 

 

 

 

 

Draupadi Verlag
Dossenheimer Landstr. 103
69121 Heidelberg
Tel.: 06221 - 412 990
Fax: 0322 2372 2343
E-Mail: info@draupadi-verlag.de

 

Neuerscheinung im Herbst 2016:


Geschichten aus dem Dschungel.
Erzählungen der Warli Adivasis in Thane, Maharashtra.

ISBN 978-3-945191-08-8, 
58  S., 13,00  Euro. 

 
 

Erschienen im Frühjahr 2016:

Karin Polit, Gabriele Alex (Hg.):
Childbirth and its accompanying rituals: 
An anthropological analysis of birth and childhood rituals in South and South East Asia.

ISBN 978-3-945191-10-1, 
144 S., 16,00 Euro.   



Erschienen im Winter 2015/16:

Ursula Bickelmann:
Rabindranath Tagore. Das gemalte Werk.
ISBN 978-3-945191-00-2, 
224 S., 19,80 Euro
Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie hier.   


Haribhatta:
Jatakamala. 
Legenden von den Vorleben des Buddha.
Herausgegeben von Michael Hahn unter Mitarbeit von Helga Lohöfer.
ISBN 978-3-945191-07-1, 
300 S., 19,80 Euro.   
Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie hier.



 
Erschienen im Herbst 2015:

Siegfried Pick, Albrecht Frenz, P. Kristudas, 
Johanna Pick:
Überall war Wirklichkeit, überall war Zauber.
Hermann Gundert, Hermann Hesse und das Sehnsuchtsland Indien.

ISBN 978-3-945191-06-4, 
124 S., 14,00 Euro.   


Michael Mann (Hg.)

Shantiniketan - Hellerau.
New Education in the 'Pedagogic Provinces' of India and Germany.

ISBN 978-3-945191-05-7, 
348 S., 24,80 Euro.


 
Erschienen im Frühjahr 2015:

Hermann Warth:

Lebensrad und Windpferd.
Wege in Nepal.

ISBN 978-3-937603-86-5, 
418 S., 24,80 Euro.
Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie hier. 

 
Swati Acharya (Hg.):
Sa'adat Hasan Manto. Chronist des ungeteilten
Irrsinns der Teilung Indiens.

ISBN 978-3-937603-98-8, 
150 S., 16,00 Euro.
Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie hier

 
Helene und Gottfried Riedel:
Unsere Füße auf weitem Raum. Zwei Leben im
Einsatz für Leprakranke in Südindien.

ISBN 978-3-937603-96-4, 
232 S., 19,80 Euro.
Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie hier


 
Erschienen im Winter 2014/15:

Sudeep Chakravarti:
Highway 39. Reportagen aus Indiens
aufständischem Nordosten.

Übersetzt von Anna Petersdorf und Reinhold Schein. ISBN 978-3-937603-95-7, 
376  S., 24,80 Euro.
Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie hier

 
Michael Mann / Jürgen G. Nagel (Hg.):
Europa jenseits der Grenzen.
Festschrift für Reinhard Wendt.

ISBN 978-3-937603-91-9, 
448 S., 29,80 Euro. 

 
 

Erschienen im Herbst 2014:

Hans-Martin Kunz:

Schaubühnen der Öffentlichkeit.
Das Jatra-Wandertheater in Westbengalen (Indien).

ISBN 978-3-937603-94-0, 
238 S., 19,80 Euro, 29,80 SFr. 

 
 

Erschienen im März 2014:

Barbara Riedel:

Orient und Okzident in Calicut.
Muslimische Studenten und Studentinnen in Kerala, Südindien, im Spannungsfeld zwischen lokaler Verwurzelung und globalen Verflechtungen.

ISBN 978-3-937603-89-6, 
304 S., 24,80 Euro, 35,00 SFr.
Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie hier

 
 

Erschienen im Januar 2014:

Franziska Roy, Heike Liebau, Ravi Ahuja (Hg.):

Soldat Ram Singh und der Kaiser.
Indische Kriegsgefangene in deutschen Propagandalagern 1914-1918.

ISBN 978-3-937603-84-1, 
342 S., 24,80 Euro, 35,00 SFr.
Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie hier

 
 

Erschienen im Herbst 2013:

Anna-Lena Wolf:

Menschen mit Lernschwierigkeiten in Indien.
Eine ethnologische Betrachtung.

ISBN 978-3-937603-80-3, 
154 S., 16,00 Euro, 19,80 SFr.
Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie hier.
 

 

Erschienen im Sommer 2013:

Malashri Lal, Namita Gokhale (Hg.):

Auf der Suche nach Sita.
Neue Blicke in die indische Mythologie.

Übersetzt von Reinhold Schein.
ISBN 978-3-937603-78-0, 
214 S., 19,80 Euro, 29,80 SFr.
Das Inhaltverzeichnis und die Einführungen finden Sie hier

 
 

Erschienen im Herbst 2012:

Urmila Goel, Jose Punnamparambil, Nisa Punnamparambil-Wolf (Hg.)

InderKinder. Über das Aufwachsen und Leben in Deutschland.

ISBN 978-3-937603-73-5, 
220 S., 19,80 Euro, 29,80 SFr.
Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie hier. Ausschnitte aus dem Buch und zusätzliche Texte enthält die Homepage von Urmila Goel

 
 

Erschienen im Sommer 2012:

Palagummi Sainath: 

Armut - ein gutes Geschäft.
Reportagen aus Indien
.

ISBN 978-3-937603-69-8,

304 S., 19,80 Euro, 29,80 SFr.

Eine sehr lesenswerte Besprechung dieses Buches erschien in der Zeitschrift Welt-sichten. Die Rezensentin Christina Kamp führte auch ein Interview mit dem Autor. Eine weitere Rezension finden Sie hier


Georg Berkemer: 

Max Weber und Indien.
Eine Einführung.
Herausgegeben von Michael Mann.

ISBN 978-3-937603-62-9,

196 S., 19,80 Euro, 33,00 SFr.

Das Vorwort zu diesem Buch finden Sie hier.


Erschienen im Januar 2012:


Hamidul Khan (Hg.): 

Universalgenie Rabindranath Tagore.
Eine Annäherung an die bengalische Dichtung,
Philosophie und Kultur.

ISBN 978-3-937603-64-3,

236 S., 19,80 Euro, 29,80 SFr.


Erschienen im Sommer 2011:

Hans Harder:

Verkehrte Welten. Bengalische Satiren aus dem kolonialen Kalkutta.

Zweisprachige Ausgabe bengalisch-deutsch.

ISBN 978-3-937603-52-0,

336 S., 24,80 Euro, 39,80 SFr

Eine ausführliche Besprechung dieses Buches von Dr. Georg Lechner finden Sie hier.


Adivasi-Koordination in Deutschland e. V. (Hg.):
Verraten und verkauft in Rourkela.
Zeitzeugen berichten von der Enteignung durch das deutsch-indische Stahlwerksprojekt Rourkela.
ISBN 978-3-937603-59-9,

124 S., 12,00 Euro, 19,80 SFr.

Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie auf der Homepage der Adivasi-Koordination.

 

Diese Sachbücher erschienen 2010
:

Ninette Preis:

Train Friends. Frauenfreundschaften im indischen

Nahverkehrszug Ladies Special.

ISBN 978-3-937603-47-6, 
236 S., 24  Euro, 32 SFr.
Die Einleitung zu diesem Buch und das Inhaltsverzeichnis finden Sie hier.


Gita Dharampal-Frick,  Ali Usman Qasmi und
Katia Rostetter (Hg.)

Revisioning Iqbal as a poet and Muslim political
thinker.

ISBN 978-3-937603-43-8, 

232  S., 19,80  Euro, 33,00 SFr.

Eine Einführung in dieses Buch von Georg Lechner finden Sie hier.



Erschienen im Herbst 2009:

Michael Mann:

Sinnvolle Geschichte. Historische Repräsentationen im neuzeitlichen Südasien.

ISBN 978-3-937603-34-6, 
366  S., 24,80  Euro, 39,80 SFr.

Die Einleitung zu diesem Buch finden Sie hier.
Eine Besprechung von Michael Gottlob erschien in HSoz+Kult.


Utsa Patnaik:

Unbequeme Wahrheiten.

Hunger und Armut in Indien.
Aus dem Englischen von Annemarie Hafner.

ISBN 978-3-937603-37-7, 

240 S., 19,80 Euro, 33,00 SFr.

Eine Besprechung dieses Buches sendete der Deutschlandfunk, und auch in der Zeitschrift Analyse und Kritik erschien eine Rezension.



Weitere Sachbücher:


Alokeranjan Dasgupta:

Goethe und Tagore.

Eine vergleichende Studie, 2008.

ISBN 978-3-937603-23-0, 160 S., 15,80 Euro, 
26 SFr.

Melitta Waligora (Hg.):

Draupadi und Kriemhild.

Frauen, Macht und Ehre im Nibelungenlied

und Mahabharata, 2008.

ISBN 978-3-937603-26-1, 204 S., 18,00 Euro,

29,80 SFr.

Nirad C. Chaudhuri:

Friedrich Max Müller.

Ein außergewöhnliches Gelehrtenleben 

im 19. Jahrhundert, 2008.

ISBN 978-3-937603-28-5, 400 S., 24,80 Euro, 39 SFr.

Meine Welt (Hg.)

Heimat in der Fremde. 

Migrationsgeschichten von Menschen aus Indien

in Deutschland, 2008.

ISBN 978-3-937603-30-8, 288 S., 19,80 Euro, 33 SFr.

Michael Mann (Hg.):

Aufgeklärter Geist und evangelische Missionen

in Indien, 2008.

ISBN 978-3-937603-29-2, 234 S., 19,80 Euro, 33 SFr.

(Inhaltsverzeichnis und Einleitung)

Michael Mann (Hg.):

Europäische Aufklärung und

protestantische Mission in Indien, 2006.

ISBN 978-3-937603-11-7, 265 S., 19,80 Euro, 33 SFr.

Markus Schleiter:

Die Birhor. Ethnographie und die Folgen.

Ein indischer "Stamm" im Spiegel kolonialer und

postkolonialer Beschreibungen, 2008.

ISBN 978-3-937603-25-4, 216 S., 19,80 Euro, 33 SFr.

Adivasi-Koordination in Deutschland e.V. (Hg.):

Rourkela und die Folgen. 50 Jahre

industrieller Aufbau und soziale Verantwortung

in der deutsch-indischen Zusammenarbeit, 2007.

ISBN 978-3-937603-22-3, 216 S., 17 Euro, 28 SFr.

(Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie

auf der Homepage der Adivasi-Koordination)

Barbara Knab:

Kalkutta, Dhaka und zurück.

Bengalische Begegnungen, 2007.

ISBN 978-3-937603-20-9, 120 S., 15,80 Euro, 26 SFr.

(Mehr Informationen zu diesem Buch finden Sie auf der Homepage von Barbara Knab)

Hans-Martin Kunz:

Mahasweta Devi. Indische Schriftstellerin

und Menschenrechtlerin, 2006.

ISBN 978-3-937603-02-5, 216 S., 17 Euro, 28 SFr.

Christiane Brosius / Urmila Goel (Hg.):

masala.de

Menschen aus Südasien in Deutschland, 2006.

ISBN 978-3-937603-05-6, 232 S., 18 Euro, 29,80 SFr.

>zum Inhaltsverzeichnis

Ravi Ahuja / Christiane Brosius (Hg.):

Mumbai - Delhi - Kolkata. Annäherungen

an die Megastädte Indiens, 2006.

ISBN 978-3-937603-07-0, 310 S., 19,80 Euro, 33 SFr.

>zum Inhaltsverzeichnis

 

Alle diese Publikationen sind derzeit lieferbar.

Sie können über den Buchhandel bezogen oder

per E-Mail direkt beim Verlag bestellt werden:

info@draupadi-verlag.de

 

Leseempfehlungen:

Ahuja/Brosius (Hg.): Mumbai - Delhi - Kolkata,   19,80 Euro

Brosius/Goel (Hg.): masala.de, 18 Euro